Aktion "Futter statt Böller!"

  • 54e_christmastr8.gif Weihnachten & Silvester stehen vor der Türe :xmas-ren: ...


    ... hundi1.gif Zeit, auch dieses Jahr mit unserer Bardino-Gemeinschaft etwas "Gutes" zu tun! smilie_tier_123.gif


    Da wir dieses Jahr (zum Glück!) keinen echten NOTFALL in unseren eigenen Reihen haben, wir all die vergangenen Jahre verschiedene Organisationen & Vereine unterstützt haben...


    ...könnten wir dieses Jahr auch mal zur Abwechslung ein TIERHEIM (was sich auch dem Thema / Vermittlung von Bardinos widmet...) selbst, "direkt" und damit "vor Ort" mit einer kleinen "Bardino-Freunde-Aktion" in Form einer SPENDEN-AKTION hier im Bardinofreunde-Forum und bei Fazzelbook unterstützen?!


    >>> Motto der Aktion: "Hundefutter statt Böller!" <<<


    Bei Ablauf der Aktion wird ein Gruppen-Mitglied dann nach der Aktion und deren Abwicklung im Tierheim persönlich und in unserem Namen einen Scheck übergeben...

    SPENDEN-ENDE der Aktion ist der 01.01.2019 / 20 Uhr...


    Die Infos und Details zum entsprechenden Tierheim folgen am 02.01.2019 / nach Beendigung der Aktion!


    Wir möchten hier wirklich keine Geheimniskrämerei betreiben...aber das Tierheim (und dessen Leitung / Mitarbeiter) selbst weiß noch nichts von unserer Hilfe / Aktion und es soll eine große ÜBERRASCHUNG werden / sein!


    Übrigens...bei dieser Aktion würden wir vom Forum aus (Kalender-Team) auch eine finanzielle Spende als Wiedergutmachung / Schadenersatz für den entstandenen Kalender-Fehler aus dem Kalender-Erlös draufschlagen!
    Am Kalender selbst können wir leider nichts mehr verbessern oder ändern, aber so können wir wenigstens etwas "Gutes" als Ausgleich tun...


    PS: Die große Frage...warum ausgerechnet dieses Tierheim?!? (Dessen Name wir noch hier veröffentlichen werden!)
    Einfach zu beantworten...sie brauchen nicht nur Hilfe, sondern das Tierheim rettet selbst immer wieder Bardinos aus Tötungsstationen, um sie dann in Deutschland erfolgreich zu vermitteln! Hinzu kommt die tolle Tatsache, dass dieses Tierheim unaufgefordert (!) unser gemeinsames Buch-Projekt aktiv unterstützen und empfehlen möchte!
    Mal ehrlich; die EINZIGEN die so etwas aktuell anbieten und in unserem Buch in erster Linie echten, gelebten und ehrlichen TIERSCHUTZ sehen...


    ...ganz im Gegensatz zu manch anderen, die jetzt schon nach "Erlösen" schreien, nur die Hände aufhalten wollen und sogar in Frage stellen, ob von unserem gemeinsamen Buch / Projekt wirklich Erlöse in die direkte Nothilfe (vorzugsweise natürlich in ihre Taschen!) fließen werden...


    ...und nicht in unsere eigenen Taschen hinter den Kulissen! Da bekommt das Thema Tierschutz für uns hinter den Kulissen und das Verhalten mancher (ach so tollen!) "Tierschützer", Organisationen / Vereine einen echt fragwürdigen und sehr bitteren Beigeschmack...die grundsätzlich unser Buch nur dann empfehlen möchten, wenn wir entsprechend einen "Scheck" schicken!


    Holla die Waldfee, was ist das eine be......ne Welt geworden...wenn man da so manche Zeilen mancher Menschen ("Tierschützer"!) liest oder Mail öffnet!


    Also...auf gehts...jeder einzelne Cent zählt!


    Danke vorab für eure Unterstützung!


    WER von euch nun etwas spenden möchte, hier die BANKVERBINDUNG für unsere Spenden-Aktion:


    Stefan Klink
    IBAN-Nummer: DE83 58550130 000208 9621
    BIC-Nummer: TRISDE55
    Verwendungs-Zweck: "Spende-Tierheim-Aktion"
    (Bitte unbedingt bei eurer Überweisung den "Verwendungszweck" angeben, damit ich die Geldeingänge / Spenden entsprechend zuordnen kann!)


    Vielen lieben DANK für Deine persönliche Unterstützung!


    Grüsle, das Aktions-Team der "Bardinofreunde" Deutschland

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.