Die Sache mit den "O-Beinen"...

  • Hinweis / BFG-Team / edit_schild.gif : Habe mal die Textfiles zum Thema "O-Beine" aus einem anderen Thread zu einen eigenständigen Thema hierher kopiert und zusammen gefasst... Vorraus gegangen war der Textfile von "Anna" n einem anderen Thread... Greensmilies227.gif Aber eine Erkenntnis habe ich jetzt, dass Rosas O-Beine wohl OK sind. Allerdings finde ich etwas an Ihrem Gang merkwürdig. Sie lahmt nicht, sie schleift nicht, sie hat eine wundervoll bemuskelte Hinterhand, aber wenn sie recht langsam geht, sieht der Gang eierig aus. Meine Physio hat bereits vorsichtig einen Blick auf ihr Gangbild riskiert, konnte aber nichts feststellen. Sollte es irgendwie Probleme geben, müssen wir das überprüfen, aber derzeit hoffe ich, bzw. gehe davon aus, dass sie einen langsamen Eiergang hat. Vielleicht habt ihr bei Euren Hunden so etwas ja auch festgestellt.

    Liebe Grüße
    Anna mit Rivan, Rosa und Merlin

  • Dieses Thema enthält 16 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.